Gute Nachrichten aus der Jugendabteilung für die neue Saison 2020/21.

Den Aufstieg in die Leistungsklasse hat unsere C1 in der Nachspielzeit perfekt gemacht. Nach guten Leistungen und packenden Spielen in der Hinrunde hat das Team um Trainer Harry Bosse und Christian Roßmüller nun endlich die Belohnungen für Ihre Bemühungen bekommen. Da es eine Sonderliga gibt, hat TuB Mussum als Nachrücker das Recht eingefordert aufzusteigen, es bekommen und selbstverständlich angenommen.

Erwähnen sollte man vielleicht unsere Torjäger Maxi Kreutzer, Jan Hemmelberg und Finn Stenert. In hart umkämpften Partien schossen die drei alleine 20 Tore. Die Saison hatte Höhen und Tiefen. Unsere C1 hat mit vollen Einsatz stolz die Farbe Blau-Weiß wieder dahin gebracht, wo sie hingehören….!

Wie es nunmal im Fußball so ist, sind auch andere Vereine auf unsere Truppe aufmerksam geworden. Leider! Einige Spieler wurden umworben und sind dem Ruf stärkerer Vereine gefolgt. Diese gilt es jetzt in der neuen Saison adäquat zu ersetzen. Dafür sind die umtriebigen Tobi Brambrink und Jörg Hülsken in unermüdlichen Einsatz im Auftrag des Vereins unterwegs. Ein großer Dank ist an die beiden zu richten.

Der ältere Jahrgang um Finn Bosse, Leonard Theben, Nils Lüttfrenk, Malte Engenhorst, Efe Menevse, Denis Gök, Nicolas Roßmüller, Jonathan Evers und Malte Wilting hat nun schon den zweiten Aufstieg in die Leistungsklasse perfekt gemacht. Sowohl in der D als auch in der C Jugend gelang es den Jungs. War es ihnen in der D-Jugend noch verwehrt, dürfen sie diesmal die Leistungsklassensaison spielen. Verstärkung kommt aus dem jüngeren Jahrgang, der bereits Leistungsklassenerfahrung in der D-Jugend sammeln konnte.

3 Siege und 2 Niederlagen bezeichnen die Vorbereitung des Teams. Somit heißt es: alles kann passieren und nicht absteigen ist „Pflicht“.

Wir sind TuB Mussum und denken positiv. Darum: Willkommen in der Leistungsklasse!

Ab sofort heißt es wieder im Stadion: „Mit der Nummer 1 im Tor, Maaaalte Engenhorst, mit der Nummer 2 …… . Auf geht´s Mussum schießt ein Toooor………!

Grüße an alle. Eure Jugendabteilung