Am Sonntag, den 23.09.2018 hat die Jugendabteilung von TuB Mussum den neuen Spielplatz feierlich eingeweiht. Rund um die Eröffnung, die leider etwas ins Wasser fiel, hatten wir ein bun-tes Rahmenprogramm vorbereitet. Der Spielplatz – bestehend aus einem Spielturm mit Rut-sche, einer Schaukel und einer Kletterstange – wurde um 14.00 eingeweiht. Bereits ab 13.00 führte unsere Handicap-Abteilung zusammen mit der Altherrenmannschaft von TuB Mussum ins Programm ein. In gemischten Teams und bei strömendem Regen trugen die Sportler ein sehr ansehnliches und mitreißendes Fußballspiel aus, bei dem die Lockerheit und der Spaß im Vor-dergrund stand. Das furiose Spiel endete 7:7 unentschieden. Zur Eröffnung lud die Jugendabteilung alle Sponsoren zu einem Umtrunk und einem kleinen Snack ein. Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass einige Unternehmer der schlechten Witterung trotzten und den Weg auf unser Vereinsgelände an der Alfred-Flender-Straße fanden. Es fand ein lockerer Austausch zwischen Vereinsvertretern, Unternehmern und Funktionären aus der lokalen Politik statt. Den Schlusspunkt der Veranstaltung sollte das Kreisliga B-Spiel unserer II. Mannschaft gegen die Reserve des VFL Rhede II setzen. Doch dazu kam es leider nicht: Nach einer Platzbegehung enschied Schiedsrichter Ismail Kuru, dass weder auf dem Aschenplatz, geschweige denn auf grünem Untergrund ein Spiel ausgetragen werden könne. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei der II. Mannschaft des VFL Rhede, die aufgrund un-serer Veranstaltung bereit waren, ihr Heimrecht zu tauschen.