Einstimmig wurde Frank-Großhardt zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter ist Ralf Terhorst. Für eine weitere Amtszeit als Geschäftsführer stellt sich Franz Schmeing zur Verfügung. Der scheidende Vorstand bedankt sich bei den Mitgliedern und den eigenen Familien für die jahrelange Unterstützung und sicherte den Neuen als Beirat des Vorstandes volle Unterstützung zu.

Kassenwart Heinz-Bernd Scholten konnte vermelden, dass in 2017 entgegen der ursprünglichen Befürchtungen ein gesundes Plus erwirtschaftet wurde. Im weiteren Verlauf berichteten die Abteilungen über das vergangene Jahr bzw. über anstehende Vorhaben.

Die Jugendabteilung präsentierte ebenfalls eine neue Mannschaft. Diese hat in den letzten Wochen ein Jugendkonzept auf die Beine gestellt. Dieses wurde von den Mitgliedern abgenommen. Im weiteren Verlauf wurde der neue Jugendleiter Tobias Brambrink einstimmig bestätigt. Am Ende der Versammlung stellt sich die neue Handicap-Abteilung sowie der Verein INKLUSIO 2018 e.V. den Mitglieder und anwesenden Vertretern des BBV vor.

Heinz Kruse – ehemaliger NRW-Landtagsabgeordneter – bescheinigte den Mussumern mit der neuen jungen Vereinsführung und mit den Vorhaben auf dem richtigen Weg zu sein.