Im Spiel gegen DJK SF 97/30 Lowick erspielte sich unsere E1 ein 4:4 und zeigte 2x eine tolle Moral. Nach dem entäuschenden Spiel in der letzten Woche in Wesel hat man sich viel vorgenommen, doch leider lagen wir schon nach 2 Minuten mit 0:2 hinten. Durch Tore von Jonas Knipping und Jonathan Evers konnten wir das Ergebnis jedoch schnell egalisieren. Doch leider mussten wir noch vor der Pause 2 weitere Gegentore in Kauf nehmen, so dass es mit 2:4 in die Halbzeit ging. Nach dem Seitenwechsel übernahmen wir von Anfang die Initiative, und kamen folgerichtig zu mehreren Einschussmöglichkeiten, die aber leider noch nicht verwertet werden konnten. Durch einen Foulelfmeter hatte Lowick sogar die Möglichkeit, das 5. Tor zu erzielen, doch Malte Engenhorst parierte diesen durch eine starke Parade. Im folgenden spielten wir nur noch auf das Lowicker Tor, und kamen durch Tore von Malte Wilting zum verdienten Ausgleich.