Mit einem 3:1 Auswärtssieg beim Hamminkelner SV hat unsere D2 die Chance auf den Gruppensieg gewahrt. Wir kamen zunächst nicht richtig ins Spiel rein und mussten in der 20. Minute durch einen Abwehrfehler das 0:1 hinnehmen. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause ging es sehr schnell. Ca. 10 Sekunden nach Anpfiff der zweiten Halbzeit erzielte Daven nach einem schönen Pass von Dominik das 1:1. Wenig später konnte Torben nach einer Ecke das 2:1 erzielen. Nun wurde es hektisch und ruppiger. Auf beiden Seiten erhöhte sich die Anzahl der Fouls. Die Hamminkelner konnten ihre Chancen jedoch nicht verwerten. Hussein brachte schließlich in der 55. Minute die Erlösung mit einem schönen Distanzschuss zum 3:1, welches auch der Endstand war. Mit nun 5 Siegen und 1 Unentschieden, hat es unsere D2 immer noch selbst in der Hand, die Gruppe 5 als Gruppensieger abzuschließen. Unser nächstes und letztes Spiel findet erst wieder am 27.04. auswärts gegen die JSG Wertherbruch/Werth D2 statt. Gewinnen wir auch dieses Spiel, bedeutet dies den Gruppensieg. Bis dahin werden wir hart trainieren und uns drauf vorbereiten.